Follow us on:

  • Facebook Social Icon
SERVICE
"Beste Rockmusik von den 60gern bis heute neu interpretiert"

 

- Ca Unplugged -

Wer die Evergreens aus den '60er bis '80er Jahren liebt, der ist bei uns genau richtig. Wir präsentieren Songs von "CCR", den "Beatles" und "Supertramp" bis hin zu "AC/DC". Auch modernere Genres bedienen wir: "Nickelback", "Oasis" oder "Ed Sheeran" dürfen bei keinem Gig fehlen und bringen einen Touch Moderne in unser vielfältiges Repertoire.

Mit unseren eigenwillig interpretierten Stücken bedienen wir verschiedenste Veranstaltungen und Anlässe: Jeder der eine Bühne mit einer 2-Mann-Kombo füllen möchte, ist bei uns richtig. Ob Kneipenshuffle, Stadtfeste, Vereinsfeiern oder Weihnachtsmärkte - mit unserer Bühnenerfahrung können wir nahezu jede öffentliche Veranstaltung musikalisch bereichern.

Es muss aber keine öffentliche Veranstalung sein: selbstverständlich bedienen wir auch eine Vielzahl privater Veranstaltungen. Geburtstagsfeiern, Helferfeste und andere private Feierlichkeiten sind ebenso wie Hochzeiten fester Bestandteil unserer Buchungen.

An alle, die sich trauen wollen: klassiche Tanzmusik bieten wir nicht. Wer aber nach einer Alternative in gemütlicher Atmosphäre sucht, sollte uns in die engere Auswahl mit aufnehmen.

Sind wir das, was Ihr sucht? Dann kontaktiert uns einfach unter CONTACT. Wir freuen uns darauf!

BIOGRAPHIE
"Zwei Gitarren, zwei Stimmen - sonst nichts!"

 

- Ca Unplugged -

Anfänglich als Ersatz, jetzt als Programm; so in etwa könnte man die Entwicklung dieses Unplugged Duos beschreiben. Als um den Jahrtausenwechsel auf diversen privaten Festlichkeiten immer wieder nach Live-Musik gefragt wurde, ließen sich Andreas Rußwurm und Christoph Wutz selten betteln. Sie spielten aus purer Freude alte Gassenhauer und unterhielten die Festlbesucher bis in die frühen Morgenstunden.
Schnell wurde den beiden klar, dass daraus mehr zu machen ist. Die einfache Art und Weise der Musik, die jeder versteht, fand beim Publikum immer mehr gefallen. So kam es, dass sie sich entschlossen, die Bandbreite auf neue, moderne Rockstücke zu erweitern, die ausschließlich unplugged mit 2 Gitarren live gespielt werden sollten, frei nach dem Motto "Rock mal anders". Nächte des Arrangierens vergingen, Unmengen von Bier wurden vom Verfall gerettet und die Songs bekamen ein neues Gesicht.
Zwischenzeitlich spielten sie immer gemeinsam in anderen Bands und standen mit international bekannten Künstlern wie Emil Bulls oder Vanilla Ninjas auf der selben Bühne und sammelt dort die Erfahrungen, die man braucht um ehrliche Musik ordentlich grooven zu lassen, ohne dabei die bayerische Gemütlichkeit aus den Augen zu verlieren.

BAND
ANDI

- Gitarre / Gesang -

Geboren 1985 begann Andi seine musikalische Laufbahn in der Grundschule klassisch mit Keyboard. Dazu versuchte er sich am Klavier und an der Orgel. Nach einigen Jahren konnte er einen Traum wahrmachen und durfte Schlagzeug lernen. In diversen Bands konnte er sich als Drummer austoben und spielt auch heute noch gern, wie etwa am Riedenburger Kneipenshuffle. In Projekten wie "musica omnia terra" hatte er zusammen mit Chris die Möglichkeit, weitere Instrumente wie E-Bass, Kontrabass oder Mundharmonika zu erleben. Letztlich wollten beide aber vor allem auch Gitarre spielen, weshalb sie sich E-Gitarre und Westerngitarre zu spielen selbst beibrachten. Bis heute blieben sie den Gitarren treu und spielen bereits seit 15 Jahren in dieser Formation.

CHRIS

- Gitarre / Gesang -

Zwar etwas jünger, aber er hat sogar noch früher mit Musik begonnen. Bereits im frühen Kindesalter erlernte Chris das klassische Klavierspiel. Nach vielen Jahren am Piano mit Einflüssen von Blues und Vince Weber wandte er sich dem Bass zu. Sowohl E-Bass als auch Kontrabass erlernte er in der Musikschule. Letztlich entdeckte Chris aber die Leidenschaft für die Gitarre. Autodidaktisch erlernte er sowohl E-Gitarre, als auch Akustikgitarre. Während er Andi oft mit einer Zweitstimme unterstützt, ist er bei so gut wie allen Songs im Repertoire für die Leadgitarre und die Solos zuständig. Erfahrungen konnte er aber auch mit vielen anderen Bands - ob als Mitglied oder Aushilfe - sammeln. Immer wieder ersetzt er an der E-Gitarre kurzfristig ausgefallene Musikerkollegen. Die E-Gitarren-Erfahrung hört man auch bei CA Unplugged: die Coversongs sind meist eine Nummer härter gespielt, als bei vergleichbaren Kombos.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now